Neue Küchen-Rolle

Bei den SieMatic OpeningDays bei Hoflehner Interiors traf sich die lokale Prominenz, um zu erleben, wie man Küchen völlig neu interpretieren kann.

Kein Geheimnis ist, dass auf einer Party die beste Stimmung immer in der Küche herrscht. Was für eine Spitzen-Party muss das also sein, wenn man sich gleich drei Küchen als Feier-Mittelpunkt aussuchen kann? Christian Mann und Klaus Hoflehner von Hoflehner Interiors haben es gezeigt: Sie hatten am Fr., 13. Sept. 2019 zu den SieMatic Opening Days in ihr Interior Design Studio am Linzer Franzosenhausweg geladen, bei denen sie die drei neuen SieMatic-Stilwelten vorführten.

Denn mit PURE, URBAN und CLASSIC wird bei SieMatic nicht mehr das bloße Küchenmöbel in den Mittelpunkt gerückt sondern drei unterschiedlichen Lebenskonzepten eine Küchenbühne geboten. Und wenn man schon in einer Küche ist, sollte man am besten auch Gutes kochen: Eine Profiköchin der Fa. BORA hat den ca. 150 Gäste live gezeigt, wie leicht und geschmackvoll man in einer passenden Küche seinen eigenen Stil zeigen kann. Spitzengastronom Christian Dijmarescu  von Ängus Downtown versorgte im Anschluss die Gäste mit geschmackvollen Gaumenkitzlern.

Die Küchen-Party nahm dann zu späterer Stunde mit schwungvollen Rhythmen von Andi Gabauer und Band noch mehr Fahrt auf. Das Tanzbein wurde fleißig geschwungen, es wurde viel geplaudert und gelacht.
Gesichtet wurden unter anderen: Martin Lehner (Wacker Neuson) mit Gattin Doris, Dr. Gerald Aichorn (WAG) mit Gattin Christine, Claus Reschitzegger (bet-at-home), Johannes Artmayer (Strasser Steine), Rallye-Legende Sigi Schwarz, Karin Kothgasser (Dog Styler), Gudrun Höglinger (Item International) mit Ehemann Ludwig, Primarius Dr. Josef Mühlehner, u.v.m.