Vorher-Nachher: Projekt Neuhofen

Bilder: Ludwig Pullirsch Photography

Aus einem Vorraum und einem Wohnzimmer im typischen 80er Jahre Stil soll ein moderner und trotzdem gemütlicher Wohnbereich werden –  Eine Herausforderung für das Hoflehner-Team, die jedoch mit Bravour gemeistert wurde!

Die Kunden wünschten sich, dass aus Ihrem etwas in die Jahre gekommenen Wohnbereich eine moderne Wohlfühl-Oase entsteht. Gemäß dem Hoflehner-Stil sollte dem ganzen Raum ein neuer, zeitlich angepasster Look verpasst werden.

Der Essbereich und der Wohnbereich tauschten ihre Plätze. Der Esstisch, platziert in der Mitte vom Raum, lädt nun zur gemeinsamen Mahlzeit ein.

Die Aufteilung des Raumes wurde komplett neu arrangiert. Die vielen Regale, die den Raum sehr klein wirken ließen wurden gegen Sideboards getauscht, die diesen optisch vergrößern. Farblich ist alles sehr neutral gehalten und wird durch einige bunte Akzente aufgewertet.

Die dunklen, kleinteiligen Fließen wurden durch helle, großflächig ausgelegte Fließen in Steinoptik getauscht. Auch hier mussten die alten Regale den Neuen Platz machen. Durch die neue Farbgebung wirkt der ganze Vorraum viel einladender.

Auch der Stiegenaufgang wurde von Grund auf erneuert. Das neue Geländer ist viel dezenter und öffnet den Raum. Durch die anthrazitfarbenen Einfassungen an den Möbeln von Ligne Roset wird es optisch perfekt in den Raum eingebunden.

Hier finden Sie weiter Bilder von diesem Projekt!